Ergebnis Damen 1 und Hallenbezirksmeisterschaften

Unsere Damen konnten am Samstagabend gegen die 1. Mannschaft des TC Sulmtals mit 3:3 auf Grund des besseren Satzverhältnisses gewinnen. Es spielten Sina Heller, Alina Ziegler, Isabell Korinek und Daniela Martin.

Vom 05.01. – 08.01.2018 fanden in Bietigheim die Hallenbezirksmeisterschaften statt. Der TCG war bei den Herren A durch Thomas Altenbuchner, bei den Herren B durch Gian-Luca Schwaab und bei den Herren C durch Christian Greiner und Ben Heller vertreten. Thomas unterlag dem späteren Halbfinalisten denkbar knapp im Match-Tiebreak, auch das Spiel von Gian-Luca wurde knapp verloren. Christian konnte die 1. Runde souverän gewinnen, musste sich dann aber in der 2. Runde geschlagen geben. Ben hat sein 1. Spiel bei den aktiven Herren Bezirksmeisterschaften leider verloren.

Am kommenden Samstag spielen die Herren 1 um 18:00 Uhr gegen den TA TSV Künzelsau 3 in Bad Friedrichshall.

Rückblick 2017 / Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Clubmitglieder, liebe Tennisfreunde,

das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten und der Jahreswechsel stehen uns in Kürze bevor.

Der Rückblick auf 2017 erinnert uns daran, dass wir uns zu zahlreichen Veranstaltungen getroffen haben. Neben verschiedenen Turnieren waren es auch schöne Feste bei denen wir zusammengekommen sind und miteinander gefeiert haben.

Ein Tennisjahr geht zu Ende, in dem wir mit 11 Mannschaften! (4 Aktiven, 3 Senioren und 4 Jugendmannschaften) an der Tennis Verbandsspielrunde des WTB-Bezirkes A sehr erfolgreich teilgenommen haben. Hervorzuheben ist der Aufstieg der Herren 55 in die Oberliga. Es freut uns besonders, dass wir so viele Tennisaktive haben, die unsere Vereinsfarben regional und überregional repräsentieren. Wir danken allen Mannschaftsführern und deren Spielerinnen und Spielern, welche den TCG hierbei sportlich und fair vertreten haben.

Dankeschön an dieser Stelle auch an alle Trainer und Betreuer der Aktiven und Jugendlichen, den Eltern, den Wirtschaftsdiensten sowie allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, welche mit ihrem individuellen Engagement die Arbeiten zum Wohle des Clubs erledigt haben.

Wir können alle zusammen auf ein gutes Jahr zurückblicken. Ich bedanke mich bei der Vorstandschaft, dem Ehrenvorsitz, dem Ausschuss- und den Beiratsmitgliedern, dem Jugendwart, dem Vereinsjugendausschuss, dem Platzwart, der Clubhausreinigung, der Kassenprüfung und der Geschäftsstelle für die getane Arbeit. Danke sage ich auch allen Freunden und Gönnern des Clubs. Mit Ihrer Unterstützung haben Sie dem Tennisclub Gundelsheim und damit auch meiner Arbeit sehr geholfen. Vielen Dank dafür.

Ich wünsche Euch / Ihnen, Ihren Angehörigen, Bekannten und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Tennis Jahr 2018.

Für den Tennisclub Gundelsheim e.V.

Harald Tissekker

Herren 1 siegen erneut

Beim letzten Spiel des Jahres 2017 konnten sich unsere Herren 1 souverän gegen den Favoriten aus Obersulm durchsetzen. Nach den Einzeln stand es 4:0, den Ehrenpunkt zum 5:1 konnten die Obersulmer im Doppel 2 erringen. Es spielten Thomas Altenbuchner, Dominic Loydl, Nils Rein, Thorsten Lang und Daniel Englert.

Herren 50 erreichen 1. Sieg

Am Samstag konnten die Herren 50 in Ingelfingen gegen die SPG Ingelfingen / Niedernhall / Weissbach den 1. Sieg feiern. Das klare Ergebnis mit 5:1 war aber hart umgekämpft und 2 Punkte im Einzel konnten erst im Match-Tiebreak gewonnen werden. Es spielten Peter Heller, Karlheinz Dickerhof, Sreto Vasiljevic und Ingo Litterer.

Das nächste Spiel des TCG wird von den Herren 1 am 9.12. um 18:00 Uhr in Bad Friedrichshall gegen den TC Obersulm 1 stattfinden.

Ergebnisse der Winterrunde / Rückblick Herbstwanderung

Am 11.11. spielten unsere Herren 50 in der Tennishalle Happy Match in Obereisesheim gegen die Mannschaft des TC Erlenbach / Binswangen. Leider mussten sie sich nach einem engen Match mit 3:3 und 6:7 Sätzen geschlagen geben. Es spielten Peter Heller, Sreto Vasiljevic, Alois Dietz und Ingo Litterer.

Am 25.11. steht für die Herren 50 schon das nächste Spiel in Ingelfingen gegen SPG TC Ingelfingen/Niedernhall/Weissbach 1 an.

Erfolgreicher waren die Herren 1 eine Woche später gegen die Mannschaft der SPG Brettachtal / Scheppach in Bad Friedrichshall. Sie gewannen mit 5:1. Es spielten Thomas Altenbuchner, Daniel Englert, Gian-Luca Schwaab und Thorsten Lang.

Am Sonntag fand unsere Herbstwanderung statt und der Wettergott meinte es gut mit uns. Trotz schlechter Prognose begleitet uns auf weiterer Strecke die Sonne und eine Gruppe von 18 Personen konnten den Weg nach Untergriesheim mit machen. Die Strecke über Herbolzheim, zu beiden Seiten der Jagst, bot tolle Blicke in die Umgebung und wir trafen hungrig und durstig in Untergriesheim ein. Dort wurden wir sehr gut in der Gaststätte der Familie Muth versorgt und es stießen auch noch weitere Mitglieder zum gemütlichen Beisammensein dazu.

1. Verbandsspiele der Winterrunde

Am 11.11. starten nicht nur die Narren in ihre 5. Jahreszeit, unsere Herren 50 starten auch als 1. Mannschaft in die Winterrunde. In der Tennishalle Happy Match in Obereisesheim spielen sie um ab 17:00 Uhr gegen die Mannschaft des TC Erlenbach / Binswangen.

Die Herren 1 starten eine Woche später, also am 18.11. um 18:00 gegen die Mannschaft der SPG Brettachtal / Scheppach in Bad Friedrichshall.

Viel Erfolg bei den Spielen

 

Herbstwanderung am 19.11.2017

Am 19.11.2017 findet unsere traditionelle Herbstwanderung statt. Wir treffen uns um 9:30 am Parkplatz an der Straße von Untergriesheim nach Herbolzheim, gegenüber der Abzweigung nach Allfeld. Hier stehen nicht sehr viele Parkplätze zur Verfügung, bitte versucht Fahrgemeinschaften zu bilden. Weitere Parkplätze befinden sich noch am Weg Richtung Bachmühle und ca. 10 Minuten Fußweg entfernt beim Wanderparkplatz in Untergriesheim.

Von dort führt uns der Weg über die Flieger Eiche und dem Herbolzheimer Käpelle nach Herbolzheim. Dort überqueren wir die Jagst und der Weg führt uns über die „Hohe Straße“ zurück nach Untergriesheim, wo wir dann im Waldeck einkehren werden. Festes Schuhwerk ist wie immer von Vorteil.

Bitte meldet euch bis 16.11. bei Kai Müller unter 0160 938 01834 oder über info@tcgundelsheim.de an, damit wir entsprechend Plätze reservieren können.

Turnierergebnisse

Am Sonntag konnte Jonathan Dahms beim 2. Vaihinger LK-Jugendtagesturnier einen Sieg erringen und musste sich im 2. Spiel erst im Match Tiebreak geschlagen geben.

Hendrik Roth versuchte sich beim 3. Palmbräu LK-Tagesturnier des TC Flinsbach bei den Herren und musste sich leider 2 mal geschlagen geben.

Peter Heller konnte sich beim 7. LK-Tagesturnier Herren 50 in Weil der Stadt am 08.09. zweimal durchsetzen.

Vielen Dank für euren Einsatz und weiterhin viel Erfolg.

Abschluß der Mixed Runde – Tennisbesen am Wochenende

Wie bereits erwähnt findet am kommenden Wochenende unser Tennisbesen statt und wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und Gäste.

Für die Tennisbegeisterten findet zum 1. Mal unser Ü60 Mixed Turnier statt. Die Paarungen müssen ein Gesamtalter von mindestens 60 Jahren erreichen und spielen dann in Gruppen und auf Zeit gegeneinander. Die Anmeldung ist noch bis Freitag abend am Schwarzen Brett möglich.

Das Mixed Team konnte am Sonntag beim letzten Heimspiel durch ein 8:1 gegen die SPG Altkreis Öhringen den 2. Platz in der Bezirksoberliga erreichen. Schon nach den Einzeln konnte ein 6:0 erreicht werden, wobei die Spiele von Alina und Kai in den Match Tiebreak gingen. Es waren Sina Heller, Alina Ziegler, Tatjana Haffner, Thomas Altenbuchner, Kai Müller und Gian-Luca Schwaab im Einsatz. Vielen Dank auch an die zahlreichen Zuschauer für die Unterstützung und an alle Teilnehmer und Helfer in den vergangenen Spielen.

Bei verschiedenen Turnieren waren einige unserer Spieler am Wochenende im Einsatz:

David Loydl verlor leider in der 1. Runde beim LBS Cup in Bad Rappenau.

Jonathan Dahms konnte beim 1. Tammer Jugendturnier 2 Siege erreichen, ebenso 2 Mal erfolgreich war Peter Heller beim Ludwigsburger Tagesturnier für Herren 50.