TCG Wochenende am 28. & 29. Juli 2017

Liebe Tennisfreunde,

am Freitag, den 28. sowie am Samstag, den 29. Juli 2017 finden auf unserer Tennisanlage beim Obergriesheimer Berg zwei Veranstaltungen statt, zu denen wir Euch / Sie alle ganz herzlich einladen.

Freitags ab ca. 20:30 Uhr steigt eine große Trainings-Abschluss-Party. Alle TCG-Aktiven sowie die Jugend sind angesprochen, um bei lockerer Atmosphäre den Abend beim TCG zu genießen. Wir bieten ab 16:00 Uhr (Jugend) und ab 18:00 Uhr (Aktive) gemeinsames Training bzw. gemeinsames Tennisspielen an. Anschließend möchten wir alle zusammen das letzte Training vor der großen Sommerpause feiern. Dazu gibt es ein kaltes Buffet, welches aus mitgebrachten „Spezialitäten“ unserer Aktiven aufgebaut wird. Für die Kinder werden um 18:00 Uhr Würste gegrillt. Eltern und Jugendbetreuer können sehr gerne teilnehmen.

Samstags ab 19:00 Uhr treffen wir uns dann zum traditionellen Waldfest. Dazu laden wir alle Personen, welche uns beim diesjährigen Zisternen-Projekt unterstützt haben, ganz besonders ein.

Da Ende Juli die Sommer Verbandsspielrunde der aktiven Mannschaften beendet sein wird, ist dieser Abend gleichzeitig auch die Rundenabschlussfeier mit kurzem Rückblick auf das Erreichte.

Im Laufe des Abends werden wir dann auch die Ehrungen langjähriger Clubmitglieder vornehmen.

Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Euer / Ihr Kommen.

Herren 55 steigen in die Oberliga auf

5:4 gegen den TSG Backnang Tennis 2 gewonnen und somit spielen die Herren 55 nächstes Jahr in der Oberliga. Unglaublich! In einem super spannenden Spiel konnten 4 Einzel gewonnen werden, 3 davon im Match-Tiebreak. Das war sehr wichtig, wer aber gedacht hatte, dass die Partie entschieden war, hat sich kräftig getäuscht. Unter den Augen der zahlreichen Fans, hat es zwischenzeitlich so ausgesehen dass wirklich alle 3 Doppel verloren gehen. Doch Valentin und Thomas konnten im MatchTiebreak nochmal grandios aufspielen und haben für den grandiosen Sieg gesorgt. Die Mannschaft wurde von den Fans auf unserer Anlage mit Grillgut und Getränken empfangen, so dass dieser sensationelle Aufstieg gebührend und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde. Es spielten Thomas Lang, Valentin Mall, Wulf Englert, Sreto Vasiljevic, Karlheinz Dickerhof, Alois Dietz, Bernd Schiemer.

Die Fangruppe in Backnang:

Fangruppe in Backnang

Im letzten Spiel haben die Herren 40 in Untergruppenbach nochmal voll zugeschlagen und haben nun mit dem Erreichen des 2. Tabellenplatzes für ein zufriedenstellenden Saisonergebnis gesorgt. Mehr war leider nicht drin! Es spielten Kai Müller, Peter Heller, Franz Loydl, Thomas Stillger, Ingo Litterer, Martin Holder.

Die Damen haben 1:5 gegen den TA SV Löffelstelzen  verloren. Leider konnte mit dieser Niederlage der Abstieg nicht verhindert werden. Auch der Punkt im Doppel von Andrea und Petra hat nicht dafür gesorgt, dass es in der Tabelle weiter nach oben gegangen ist. Schade, da von den 6 Spielen doch 2 gewonnen wurden. Es spielten Andrea Tissekker, Gabi Englert, Petra Wilk, Petra Loydl.

Die Herren 1 haben in Ilsfeld 6.3 gewonnen. Das Match war bereits nach den Einzeln entschieden weil Thomas, Dominic, Nils, Thorsten und Gian-Luca erfolgreich waren. In den Doppeln wurde dann mal kräftig durchgewechselt und Thomas und Luca konnten nochmal gewinnen. Zum verdienten 6:3 Endstand. Es spielten Thomas Altenbuchner, Dominic Loydl, Nils Rein, Thorsten Lang, Gian-Luca Schwaab, Christian Greiner.

Mit 2:7 verloren die Herren 2 gegen den TA TSV Bietigheim 1 . Mehr war für die Jungs nicht drin. Es wurden leider alle Einzel verloren und so war es am Ende dann doch noch eine gute Leistung, dass 2 Doppel gewonnen wurden. David und Matthias sowie Jonathan und Daniel haben die Ehrenpunkte geholt. Nach dem letzten Spiel steht die Mannschaft mit 2 Siegen und 3 Niederlage auf dem 4. Tabellenplatz. Es spielten Nick Schiemer, Marvin Löffler, Jonathan Dahms, David Loydl, Matthias Körner, Daniel Siller.

Nein es hat nicht sollen sein. Leider konnte unsere Damenmannschaft auch im letzten Spiel der Freiluftsaison keinen Sieg landen. Mit 8:1 wurde gegen Untergruppenbach verloren und es war Sina, die wenigstens einen Einzelpunkt gewinnen konnte. Es war eine verkorkste Saison bei der die Damen leider immer ohne ihre Spitzenspielerinnen antreten mussten. Trotzdem Kopf hoch Mädels der Abstieg aus der Bezirksliga war in dieser Konstellation wirklich nicht zu verhindern! Es spielten Jessica Frank, Isabell Korinek, Nadine Kühner, Sarah Leuthner, Daniela Martin, Sina Herrmann.

 

Ergebnisse Verbandsspielrunde

Jetzt haben die Junioren doch noch ein Spiel verloren, zuhause gegen die SPG Igersheim / Markelsheim / Weikersheim. Es war eine sehr spannende Begegnung die in 5! Match-Tiebreaks am Ende mit 2:4 für den Gegner entschieden wurde. Die Niederlage ist nicht mehr relevant, da die Junioren schon vor dem letzten Spieltag als Meister ihrer Klasse feststanden. Gratulation an Mannschaft, Trainer und natürlich auch an die Eltern, die wirklich jede Gelegenheit ergriffen haben um ihre Jungs beim TCG entsprechend zu unterstützen. Tolle Sache – vielen Dank dafür. Es spielten: Nick Schiemer, Jonathan Dahms, Ben Heller, Niclas Weyrauch
Die Juniorinnen haben 5:1 gewonnen. Gegen den TA TSV Markelsheim, der leider nur zu dritt antreten konnte. Mara konnte sich deshalb voll aufs zuschauen konzentrieren. Die Meisterschaft war den Mädels schon vor dem Spiel sicher. Hut ab, vor der Mannschaft und deren Trainer sowie dem Betreuerteam zu diesem souveränen Erfolg. Gratulation an dieser Stelle auch an Alina Kreuser. Sie hat es als Einzige geschafft gegen unsere Mannschaft ein Spiel zu gewinnen und hat somit zum Tabellen Endstand von 6:0 Punkten, 35:1 Spielen und 70:2 Sätzen für den TCG gesorgt. Es spielten: Alina Ziegler, Sarah Leuthner, Sina Herrmann, (Mara Ziegler)
Mit 9:0 haben die Herren 40 zuhause gegen die TA TSV Dörzbach gewonnen. Die Mannschaft konnte somit den 2. Tabellenplatz erfolgreich verteidigen. Das letzte Spiel der Sommersaison findet in Untergruppenbach statt. Es spielten: Kai Müller, Peter Heller, Sreto Vasiljevic, Franz Loydl, Thomas Stillger, Ingo Litterer, Harald Tissekker
0:6 verloren, mit 12:2 Sätzen und 72:30 Spielen. Mehr war bei den Damen 40 auswärts bei der TA Spfr. Untergriesheim 1 nicht drin und leider musste Tati in Führung liegend ihr Einzel auch noch verletzungsbedingt aufgeben. Somit konnte auch nur ein Doppel gespielt werden. Mit 2:3 Punkten steht die Mannschaft auf Rang 4 der Tabelle. Es spielten: Andrea Tissekker, Tatjana Hafner, Gabi Englert, Petra Wilk
Mit einer 4:5 Niederlage musste die 1.Herrenmannschaft die Heimreise aus Kupferzell antreten. Nach dem 2:4 nach den Einzeln, Thomas und Thorsten haben gewonnen, hat sich das Team nochmals voll auf die Doppel konzentriert. Die Sensation alle 3 Doppel zu gewinnen ist dabei fast gelungen. Leider haben Daniel und Gian-Luca am Ende sehr, sehr knapp mit 10:8 im Match-Tiebreak verloren. Im letzten Spiel gilt es den 4.Tabellenplatz zu halten. Es spielten: Thomas Altenbuchner, Dominic Loydl, Daniel Englert, Nils Rein, Thorsten Lang, Gian-Luca Schwaab
1:8 verloren hat die 2. Herrenmannschaft gegen TV Bissingen/Enz. Der Gegner, der sich auf der Nummer 1 Position mächtig verstärkt hat, war an diesem Sonntag nicht zu besiegen. Daniel konnte sein Einzel gewinnen und Marvin ist im Doppel für Jonathan zum Einsatz gekommen. Im letzten Spiel gilt es den guten Mittelfeldplatz zu halten. Es spielten: Christian Greiner, Hendrik Roth, Jonathan Dahms, Ben Heller, David Loydl, Daniel Siller, Marvin Löffler
0:9 verloren. Ohne jegliche Chance, waren unsere Damen gegen einen Mannschaft aus Obereisesheim, welche uns haushoch überlegen war. Auf der Nr.1 Position waren es 11 Leistungsklassen Unterschied! Vielleicht gelingt es im letzten Heimspiel doch noch den Ehrenpunkt zu gewinnen. Es spielten: Jessica Frank, Lea Schäfer, Isabell Korinek, Nadine Kühner, Sarah Leuthner, Daniela Martin
Vorschau nächster Spieltag
Auch am kommenden Wochenende dürfen wir uns wieder auf spannende Spiele freuen.
Ganz besonders muss sich der gesamte Club auf das Spiel der Herren 55 in Backnang vorbereiten. Wir müssen da bitte „ALLE“ mit dabei sein; auf geht’s nach Backnang um 14:00 Uhr geht es los.
Insgesamt finden 6 Begegnungen statt. 5 davon sind auswärts; nur die Damen schlagen zuhause auf. Nachstehend der Überblick:
Samstag 14:00 Uhr: TSG Backnang Tennis – Herren 55
Sonntag 09:00 Uhr: TA TSV Untergruppenbach – Herren 40
Sonntag 09:00 Uhr: TA SV Löffelstelzen 1964 – Damen 40
Sonntag 09:00 Uhr: Damen – TA TSV Untergruppenbach
Sonntag 14:00 Uhr: TC G.-W. Ilsfeld – Herren 1
Sonntag 14:00 Uhr: TA TSV Bietigheim – Herren 2
Für den Wirtschaftsdienst sind am 22. & 23. Juli Thorsten Lang und Dennis Mall verantwortlich.
Vorschau auf 28. und 29. Juli
Am Freitag, 28. Juli findet der große Trainingsabschluss für alle TCG-Aktiven sowie der TCG-Jugend statt. Bitte beachtet die Aushänge am schwarzen Brett bzw. informiert euch entsprechend bei Euren Mannschaftsführern bzw. Mannschaften.
Am Samstag, 29. Juli treffen wir uns dann ab 19:00 Uhr zum traditionellen Waldfest. Erfolgreich abgeschlossene Projekte an der Tennisanlage, eine tolle Verbandsspielrunde sowie die Ehrungen langjähriger Clubmitglieder geben uns viel Anlass zum gemeinsamen Feiern.
Für Speis und Trank wird bestens gesorgt sein. Wir freuen uns auf Euer / Ihr Kommen.

Spannung bei den Herren 55

Die Knaben konnten gegen den SPG Frankenbach/Sonnenbrunnen 2 auswärts mit 4:2 gewinnen. Nach dem 3:1 in den Einzeln haben Ben und David den Sieg mit Ihrem Doppelerfolg  gesichert. Frederik und Niklas haben ganz knapp im Match-Tiebreak mit 10:7 verloren; schade. Mit 5:1 Punkten stehen die Knaben auf Rang 1 in der Tabelle, der Aufstieg ist damit gesichert. Ob es am Ende auch die Meisterschaft wird, ist von den letzten Spielen abhängig. Entsprechender Bericht folgt. Es spielten Ben Heller, David Loydl, Frederik Dahms, Niklas Kloster.

Die Mädchen verloren leider mit 2:4 gegen den TC Weinsberg. Mara konnte 2 fach punkten – im Doppel mit Nicole – und hat dafür auch verdient LK-Punkte eingefahren. Am Ende der Spielrunde haben die TCG-Mädchen einen hervorragenden 2. Tabellenplatz erreicht. Gratulation dafür.  Es spielten Mara Ziegler, Nicole Münz, Lara Frey, Julia Plauth.

Die Junioren gewannen souverän mit 6:0 gegen Oedheim. Alle Einzel und alle Doppel wurden gewonnen, lediglich ein Satz konnte der Gegner für sich entscheiden, mehr nicht. Mit 5:0 Punkten sind die Jungs nicht mehr vom Spitzenplatz zu verdrängen. Somit eine souveräne Meisterschaft zu der wir Euch ganz herzlich gratulieren. Ihr habt eine tolle Saison abgeliefert, super gemacht Jungs! Es spielten Nick Schiemer, Jonathan Dahms, David Loydl, Niclas Weyrauch.

Auch die Juniorinnen gewannen mit 6:0 gegen die SPG Brettachtal/Scheppach 1 und stehen vor dem letzten Spieltag als Meister ihrer Klasse fest! Lara musste gar nicht eingreifen, weil ihre Gegnerin leider nicht anwesend war. Beim letzten Spiel in Weikersheim muss dennoch nochmal alles aufgeboten werden. Weil es sensationell wäre, wenn eine TCG-Mannschaft ihre Spielrunde ohne einen einzigen Satzverlust! gewinnen würde. Es spielten Sarah Leuthner, Sina Herrmann, Nicole Münz, Lara Frey.

Am spannendstenmachten es die Herren 55 gegen die TA KV Untertürkheim 1.  5:4 gewonnen. Dank einer unglaublich starken Mannschaftleistung bei dem das Team 4 von 5 Match-Tiebreaks für sich entschieden hat, stehen die Herren 55 aktuell auf dem 2.Tabellenplatz. Wichtig zu wissen: der 2.Platz bedeutet den Aufstieg in die Oberliga!! 3:3 stand es nach den Einzeln und dann haben Thomas und Valentin sowie Sreto und Karlheinz das Spiel mit Ihren Match-Tiebreak-Siegen mit 10:2 bzw. 10:1 für den TCG entschieden. Gelingt die Sensation, dass der TCG in der nächsten Saison eine Oberliga Mannschaft stellt? Es spielten Thomas Lang, Valentin Mall, Wulf Englert, Sreto Vasiljevic, Karlheinz Dickerhof, Dieter Scherbarth, Bernd Schiemer.

Am Wochenende starten die letzten Spiele der Jugend.

Samstag 9:00 Uhr

Junioren  – SPG Igersh./Markelsh./Weikersh. 1

SPG Igersh./Markelsh./Weikersh. 3 – Juniorinnen

Samstag 10:00 Uhr

TA Spfr. Untergriesheim 1 – Damen 40

Samstag 14:00 Uhr

Herren 40 – TA TSV Dörzbach 1

Sonntag 9:00 Uhr

Damen 1 – TC-80 Obereisesheim 1

TC Kupferzell 1 – Herren 1

Sonntag 14:00 Uhr

TV Bissingen/Enz 1 – Herren 2

 

Jugend Hui, Rest …

Die Knaben konnten gegen die SPG Abst./Auenst./Untergrupp. 2 5:1 gewinnen. 4:0 war es bereits nach den Einzeln gestanden. Frederik konnte endlich sein 1.Spiel für den TCG machen. Er war erfolgreich und hat klar mit 6:1 und 6:2 gewonnen, Gratulation dafür. Ben und Niklas haben das Doppel gewonnen. Die Knaben gehen als Tabellenführer in das letzte Spiel; die Meisterschaft ist den Jungs zum greifen nah. Es spielten Ben Heller, David Loydl, Frederik Dahms, Niklas Kloster.

Die Mädchen haben in Schwaigern auch 5:1 gewonnen. Nach dem 3:1 in den Einzeln haben die Mädels anschließend die beiden Doppel für sich entschieden. Im letzten Spiel gegen Weinsberg geht es um die Meisterschaft! Es spielten Mara Ziegler, Nicole Münz, Lara Frey, Jukia Plauth.

Die Junioren konnten Künzelsau 2 mit 6:0 schlagen. Mit diesem Sieg schreiten die TCG-Junioren der Meisterschaft mit großen Schritten entgegen. Weiter so. Es spielten Nick Schiemer, Jonathan Dahms, Ben Heller, Niclas Weyrauch.

Ebenso erfolgreich waren die Juniorinnen gegen den chancenlosen TC Brettachtal.alle Sätze konnten die Juniorinnen klar für sich entscheiden. Die Juniorinnen steuern damit der Meisterschaft entgegen. Es spielten Alina Ziegler, Sarah Leuthner, Sina Herrmann, Mara Ziegler.

Nach der deutlichen 2:7 Niederlage gegen einen starken Obersulmer Gegner können die Herren 40 leider nicht mehr um den Aufstieg mitspielen. Jetzt gilt es die Verletzungen auszukurieren um dann im nächsten Spiel gegen Dörzbach wieder Punkte zu punkten. Es spielten Kai Müller, Peter Heller, Sreto Vasiljevic, Franz Loydl, Alois Dietz, Ingo Litterer, Harald Tissekker.

Die Damen 40 mussten sich dem TC Sonnenbrunnen leider trotz eines 3:3 geschlagen geben. Das Satzverhältnis von 8:6 entschied das Spiel für die Gastgeberinnen. Es spielten Andrea Tissekker, Tatjana Hafner, Ursula Dickerhof, Petra Loydl.

Die Herren 1 haben 4:5 gegen den amtierenden Tabellenführer vom TC-80 Obereisesheim verloren. Nach dem 3:3 aus den Einzeln konnten leider nur Thomas und Nils ihr Doppel gewinnen. Jetzt müssen die Jungs in 2 Wochen beim TC Kupferzell einen Auswärtssieg erringen. Es spielten Thomas Altenbuchner, Dominic Loydl, Daniel Englert, Nils Rein, Thorsten Lang, Gian-Luca Schwaab.

Die Herren 2 verloren 2:7 . Zu stark waren die Benninger für unsere junge 2.Herrenmannschaft; die Niederlage war eingeplant. David Loydl konnte sein Einzel gewinnen und im Doppel konnte er zusätzlich auch noch mit Jonathan zusammen einen Punkt im Doppel beisteuern. Ben hat im Doppel für Christian gespielt.  Es spielten Christian Greiner, Marvin Löffler, Jonathan Dahms, David Loydl, Matthias Körner, Daniel Siller, Ben Heller.

Damen  verloren 0:9 beim Auswärtsspiel in Oedheim. Zum einen konnten die TCG-Damen nur mit 5 Spielerinnen antreten und zum anderen waren uns die Oedheimerinnen im individuellen Vergleich der Leistungsklassen in Schnitt 6-7 fach überlegen. Da ist es leider nicht möglich zu punkten, obwohl Alina gegen ihre 8-Klassen bessere Gegnerin auf Position 3 wirklich nur sehr, sehr knapp verloren hat! Es spielten Jessica Frank, Lea Schäfer, Alina Ziegler, Sarah Leuthner, Daniela Martin.

Weiter geht es am Freitag und Samstag mit den erfolgreichen Jugendmannschaften und den Herren 55 in der Verbandsliga.

Freitag, 07.07., 15: 00 Uhr

SPG Frankenbach/Sonnenbrunnen 2 – Knaben

TC Weinsberg 1 – Mädchen

Samstag, 08.07., 9:00 Uhr

TC Oedheim 2 – Junioren

Juniorinnen – SPG Brettachtal/Scheppach 1

Samstag, 08.07., 14:00 Uhr

Herren 55 – TA KV Untertürkheim 1

 

Verbandsspiel Ergebnisse

Die Knaben haben gegen den TA TSV Neuenstadt 1 mit 4:2 gewonnenm, obwohl nur zu dritt gespielt wurde! 3 Einzel souverän; Ben und Niklas haben den Doppelpunkt eingefahren.  Es spielten Ben Heller, David Loydl, Niklas Kloster

Die Mädchen haben gegen den TC Schwaigern 2:4 ersatzgeschwächt verloren. Nach dem 2:2 in den Einzeln, Julia und Svea haben gewonnen, konnte leider nur ein Doppel gespielt werden. Dadurch wurde die Tabellenführung abgegeben. Es spielten Nicole Münz, Julia Plauth, Svea Zilt, Anna Holder

Die Junioren haben gegen den TA TSV Künzelsau 2 gnadenlos zugeschlagen. 6:0 gewonnen und dabei nur 3 Spiele abgegeben. Nach 3 Spielen sind sie weiterhin Tabellenführer. Es spielten Nils Rein, Nick Schiemer, Jonathan Dahms, Niclas Weyrauch

Ebenso glatt und ohne Satzverlust gewannen die Juniorinnen gegen den TC Brackenheim 1. Mit diesem deutlich Sieg konnten die TCG-Juniorinnen die Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Es spielten Sarah Leuthner, Sina Herrmann, Nicole Münz, Julia Plauth

Ihr 3. Spiel haben die Herren 55 gegen den TA TV Niederstetten 1 leider mit 3:6 verloren. Nach 2 gewonnen Einzeln und dem Zwischenstand von 2:4 konnte nur einmal durch Thomas und Valentin im Doppel gepunktet werden. Es spielten Thomas Lang, Valentin Mall, Wulf Englert, Sreto Vasiljevic, Karlheinz Dickerhof, Bernd Schiemer

Den 2. Sieg konnten die Damen 40 gegen den TC Stetten a.H. 1 einfahren. Das Spiel war eine ganz enge Angelegenheit; nach 2:2 in den Einzeln und 3:3 nach den Doppeln hat die bessere Matchbilanz von 54:51 für den TCG entschieden. Es spielten Andrea Tissekker, Tatjana Hafner, Gabi Englert, Petra Wilk, Ursula Dickerhof

Die Herren 1 konnten mit 8:1 gegen den TC Möckmühl gewinnen. Nach dem 5:1 nach den Einzeln wurden auch alle 3 Doppel gewonnen. Starke Leistung, weiter so. Es spielten Thomas Altenbuchner, Dominic Loydl, Daniel Englert, Nils Rein, Thorsten Lang, Gian-Luca Schwaab

Die Herren konnten auch ihr 2. Spiel mit 5:4 gewinnen. Gegner war der TA TSV Hardthausen. Ganz junge Mannschaft bei der Daniel zum 1. Mal mitgespielt und auch gleich gewonnen hat. Christian und Hendrik haben mit Ihrem Doppelerfolg den Sieg gesichert. Es spielten Christian Greiner, Nick Schiemer, Hendrik Roth, Jonathan Dahms, Ben Heller, Daniel Siller, David Loydl

Die Damen konnten gegen den TC G.W. Ilsfeld erst sehr spät beginnen und haben 2:7 verloren. Es wurde bis zur Dunkelheit um die Punkte gekämpft. Nach dem 1:5 in den Einzeln konnten Lea und Alina noch 1 Doppel gewinnen. Es spielten Jessica Frank, Lea Schäfer, Isabell Korinek, Nadine Kühner, Alina Ziegler, Sina Herrmann

 

Am kommenden Wochenende geht es Schlag auf Schlag weiter!

Freitag 30.06.,  15:00 Uhr

Knaben – SPG Abst./Auenst./Untergrupp. 2

TC Schwaigern 1 – Mädchen

Samstag 01.07., 9:00 Uhr

Junioren – TA TSV Künzelsau 2

SPG Brettachtal/Scheppach 1 – TC Gundelsheim 1

Samstag 01.07., 14:00 Uhr

Herren 40 – TC Obersulm 2

Sonntag 02.07., 9:00 Uhr

TC Sonnenbrunnen Heilbronn 1 – Damen 40

Herren 1 – TC-80 Obereisesheim 1

Sonntag, 02.07., 14:00 Uhr

Herren 2 – TC Benningen 2

TC Oedheim 1 – Damen

Als Wirtschaftsdienst Team sind  Frederike Stillger-Horchheimer & Thomas Stillger, Bernd Schiemer, Alois Dietz im Einsatz.

 

Einladung zur 1250 Jahre Feier in der historischen Altstadt

Beim Festwochenende anlässlich der 1250 Jahre Gundelsheim vom 23. – 25.06.2017 sind wir gegenüber vom Elektrogeschäft Schneiderhan mit einem Getränke- und Essenstand vertreten.

Hier wollen wir unsere Gäste „auf dem heiligen Rasen von Wimbledon“ mit kühlen Getränken und Flammkuchen vom Holzofen versorgen.

Der Auf- und Abbau sowie die Dienstpläne sind organisiert und wir möchten hiermit alle Freunde aus nah und fern ganz herzlich zu einem Standbesuch beim Tennisclub Gundelsheim einladen.

Turnierteilnahme 1. Fahrenbach Open

Bei den 1. Fahrenbach Open waren insgesamt 6 Spielerinnen und Spieler am Start. Den TCG vertraten Kim Herrmann, Sina Herrmann, Alina Ziegler, David Loydl, Nils Rein und Thomas Altenbuchner. Hinzu kamen zahlreiche Zuschauer, die unsere Teilnehmer unterstützen. Hierfür auch einen herzlichen Dank.

Alina Ziegler konnten den 2. Platz in der Nebenrunde bei den Damen B erreichen. Thomas Altenbuchner verlor in einen hochklassigen Endspiel bei den Herren A gegen Roberto Dalla Torre.

 

Rückblick 3. Gundelsheimer Pfingstturnier

Über das Pfingstwochenende fand zum 3. Mal unser LK Turnier statt. Am Samstag kämpften die Teilnehmer bei schwül-warmen Temperaturen auf den Anlagen in Gundelsheim und Offenau um die Punkte. Am Sonntag wurden wir glücklicherweise weitgehend vom Regen verschont, so dass die Spiele am späten Abend abgeschlossen weren konnten. Am Montag machte uns dann der Regen einen Strich durch die Rechnung und die Teilnehmern und Zuschauer mussten leider sehr lange warten, bis die Halbfinal- und Finalspiele durchgeführt werden konnten. Nach einer großen Wasserbeseitungsaktion konnten dann alle Spiele bei Sonnenschein beendet werden und die Sieger und Plazierten geehrt werden.

Herren A – Hauptrunde

  1. Leopold, Christian, TA TSV Frickenhausen
  2. Salomon, Max, TC Oedheim
  3. Heuß, Dennis, TC Flinsbach

Herren B – Hauptrunde

  1. Rau, Dominik, TA SV Leingarten
  2. Yakincam, Arsen Sasha, TC Bernhausen
  3. Singer, Jannik, TC Schnait

Herren C – Hauptrunde

  1. Mirzah, Milad; Tennis-Club Kirchardt e.V.
  2. Hehl, Philipp; TCR Beutelsbach
  3. Stennull, Tobias; ESV Immenstad

Damen – Hauptrunde

  1. . Steiner, Theresa; Tennis-Club Plankstadt e.V
  2. Piper, Tabea; TC Lauffen
  3. Frey,Alissa; TC Bad Friedrichshall

Herren A – Nebenrunde

  1. Mirlieb, Max-Leonard; TC Schwaigern
  2. Piper, Patrick; TC Heilbronn am Trappensee 1892
  3. Kutzer, Marco; TC Rot-Weiss Neckarbischofsheim e.V

Herren B – Nebenrunde

  1. Schwaab, Gian-Luca; TC Gundelsheim0
  2. Haberkern, Alexander, TC Oedheim
  3. Weiß, Christoph, TC Fahrenbach & Andreas Trunk, TC Fahrenbach

Herren C – Nebenrunde

  1. Nied, Michael, TA TSV Neudenstadt
  2. Salomon, Tom, TC Oedheim
  3. Lang, Werner, Tennisclub Neckarelz e.V & Scholz, Marc-Oliver, TV Grün-Gelb Obergimpern e.V

Damen – Nebenrunde

  1. Fahner, Aileen; TC Blau-Weiß Haßmersheim e.V
  2. Dörner, Caroline; Tennis-Club Fahrenbach e.V
  3. Link, Rebecca; TC Ludwigsburg & Seeger, Stefanie; TC Afriso Güglingen

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer und Teilnehmer für die Geduld und natürlich auch an die vielen helfenden Hände.

Spielergebnisse

Die Knaben haben am 28.05. gegen den TA SV Mulfingen leider mit 4:2 verloren. Mit nur drei Spielern war die Niederlage nicht zu verhindern, wobei ein 3:3 möglich gewesen wäre, da ein Einzel mit 15:17 im Match Tiebreak verloren ging.

Es spielten: Ben Heller, David Loydl, Niklas Kloster

Die Mädchen konnten am 02.06. mit 5:1 gegen den TC Weinsberg gewinnen und gehen als Tabellenführer in die Spielpause.

Es spielten Kim Herrmann, Mara Ziegler, Nicole Münz, Lara Frey