Rückblick 2018 / Weihnachts- und Neujahrgrüße

Liebe Clubmitglieder, liebe Tennisfreunde,

das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten und der Jahreswechsel stehen uns in Kürze bevor.

Der Rückblick auf 2018 erinnert uns daran, dass wir uns zu zahlreichen Veranstaltungen getroffen haben. Neben verschiedenen Turnieren waren es auch schöne Feste bei denen wir zusammengekommen sind und miteinander gefeiert haben.

Ein Tennisjahr geht zu Ende, in dem wir mit 12 Mannschaften! (4 Aktiven, 2 Senioren und 6 Jugendmannschaften) an der Tennis Verbandsspielrunde des WTB-Bezirkes A sehr erfolgreich teilgenommen haben. Hervorzuheben ist hier die Meisterschaft der Juniorinnen 1 sowie die der Herren 40. Es freut uns besonders, dass wir so viele Tennisaktive haben, die unsere Vereinsfarben regional und überregional repräsentieren. Wir danken allen Mannschaftsführern und deren Spielerinnen und Spielern, welche den TCG hierbei sportlich und fair vertreten haben.

Dankeschön an dieser Stelle auch an alle Trainer und Betreuer der Aktiven und Jugendlichen, den Eltern, den Wirtschaftsdiensten sowie allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, welche mit ihrem individuellen Engagement die Arbeiten zum Wohle des Clubs erledigt haben.

Wir können alle zusammen auf ein gutes Jahr zurückblicken. Ich bedanke mich bei der Vorstandschaft, dem Ehrenvorsitz, dem Ausschuss- und den Beiratsmitgliedern, dem Jugendwart, dem Vereinsjugendausschuss, dem Platzwart, der Clubhausreinigung, der Kassenprüfung und der Geschäftsstelle für die getane Arbeit. Danke sage ich auch allen Freunden und Gönnern des Clubs. Mit Ihrer Unterstützung haben Sie dem Tennisclub Gundelsheim und damit auch meiner Arbeit sehr geholfen. Vielen Dank dafür.

Ich wünsche Euch / Ihnen, Ihren Angehörigen, Bekannten und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Tennis Jahr 2019

Für den Tennisclub Gundelsheim e.V.

Harald Tissekker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.