Eltern-Kind-Turnier am 21.05.2017

Eltern-Kind-Turnier 2017

Wir wollen noch einmal darauf hinweisen, dass am kommenden Sonntag den 21. Mai das diesjährige E-K-Turnier stattfindet. Die Eltern sollten doch bitte schon mal das Training forcieren; es gilt wieder unter dem Motto: Tennis, Koordination und Geschicklichkeit auf der Tennisanlage beim Obergriesheimer Berg an den Start zu gehen. Bitte melden Sie sich an bzw. informieren sich direkt bei Sina Heller bzw. Thomas Altenbuchner. Beginn am Sonntag ist um 11 Uhr.

Hobby-Spielgruppe

Die Neueinsteiger-Gruppe trifft sich immer montags um 18:30 Uhr auf der Tennisanlage. Das Gruppentraining findet unter der Anleitung von Sina Heller und Daniel Englert statt. Weitere tennisinteressierte Personen können sich jederzeit anschließen. Die bis jetzt aktiven Spielerinnen und Spieler entdeckten bzw. wiederentdeckten Ihr Tennistalent.

Begegnungen am kommenden Wochenende:

Samstag
09:00
Juniorinnen TC Gundelsheim 1 SPG Igersh./Markelsh./Weikersh. 3
Samstag
14:00
Herren 55 TC Gundelsheim 1 TV Plüderhausen 1
Samstag
14:00
Damen 40 TC Gundelsheim 1 SPG Brettachtal/Scheppach 1
Sonntag
09:00
Herren 40 TC Wimpfen 1 TC Gundelsheim 1

Wirtschaftdienst am 20.05.-21.05.17

Petra & Franz Loydl, Sarah & Matthias Körner, Daniel Siller, Jana Schattmann

Bericht zum letzten Wochenende:

Auch am letzten Wochenende wurden einige Siege eingefahren. Die Knaben und Mädchen starteten das Spielwochenende am Freitag und knüpften an Ihren letzten Erfolg an.

Die Knaben haben 4:2 gewonnen und das mit nur drei Mannschaftsspielern. Die Jungs sind super in Form.

Es spielten Ben Heller, David Loydl, Niklas Kloster

Die Mädchen gewannen ebenfalls 2:4. Auch das zweite Spiel binnen einer Woche konnte gegen Oedheim gewonnen werden. Wie beim Spiel zuvor standen vier Siege für die TCG-Mädchen zu Buche.

Es spielten: Kim Herrmann, Mara Ziegler, Nicole Münz, Lara Frey

Der Samstag ging genau so erfolgreich weiter. So legten die Junioren einfach ein 6:0 hin. Kurzen Prozess machten die vier Jungs gegen ihren Gegner. 6:0 Matches, 12:0 Sätze und 72:15 Spiele lautet die eindrucksvolle Bilanz dieser Begegnung.

Nils Rein, Nick Schiemer, Jonathan Dahms und Niclas Weyrauch putzten Oedheim weg.

Die Herren 55 behaupteten sich ebenfalls und zwar gegen Jagstheim. 5:4 haben sie gewonnen. Bereits nach den Einzeln führten sie 4:2, der fehlende Punkt zum Sieg wurde im Doppel eingefahren. Gratulation zum Auswärtssieg.

Es spielten Thomas Lang, Valentin Mall, Wulf Englert, Sreto Vasiljevic, Karlheinz Dickerhof, Bernd Schiemer

Auch die Damen 40 haben 6:0 gewonnen. Ein erfolgreicher Auftakt, so kann es weitergehen. Nur einen Satz wurde abgegeben. Trotz ein paar Regenunterbrechungen war der Heimsieg jederzeit in trockenen Tüchern.

Es spielten Andrea Tissekker, Tatjana Hafner, Gabi Englert, Petra Wilk

Die Herren 1 haben leider 4:5 verloren, nur ein Einzel konnte gewonnen werden. Mit nur einem Punkt wollte die Mannschaft aber nicht nach Hause fahren, daher spornten sie sich im Doppel an und gewannen alle drei, sodass es am Ende auf das knappe 4:5 hinauslief.

Es spielten Thomas Altenbuchner, Dominic Loydl, Kai Müller, Daniel Englert, Thorsten Lang, Gian-Luca Schwaab
Die Herren 2 haben mit einem knappen 5:4 gewonnen. Ganz enge Angelegenheit. Ben und David haben ihr Debüt bei den Herren gegeben, 3:3 stand es nach den Einzeln, dann wurden zwei Doppel gewonnen, das letzte und entscheidende im Matchtiebreak – tolle Leistung!

Nick Schiemer, Hendrik Roth, Jonathan Dahms, Ben Heller, David Loydl, Matthias Körner
Leider haben die Damen 1:8 verloren. Gegen einen übermächtigen Gegner war in Oberstenfeld für die Damen leider nicht mehr als der Ehrenpunkt möglich.
Es spielten Jessica Frank, Lea Schäfer, Isabell Korinek, Nadine Kühner, Sarah Leuthner, Daniela Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.